Aktion Courage Erlangen

 

Das Netzwerk „AKTION COURAGE ERLANGEN“ wurde 1992 gegründet. Es ist eine Plattform, auf der sich wichtige gesellschaftliche Kräfte in Erlangen gemeinsam für eine offene, vielfältige Gesellschaft und für gleiche Rechte aller in Deutschland lebenden Menschen einsetzen.

 

Organisation

Die Organisation als offenes Netzwerk hat sich in den Jahren seit der Gründung als effektiv erwiesen. Wo auch immer rechtsradikale Organisationen versucht haben, ihre menschenverachtenden Ideen und Parolen zu verbreiten, haben wir den gemeinsamen Widerstand der demokratischen Kräfte unserer Stadt organisiert.

 

Ziele

  • Wir bekennen uns zu einer vielfältigen und offenen Gesellschaft und treten für gleiche Rechte aller in Deutschland lebenden Menschen ein.
  • Neofaschismus, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und die Verfolgung von Minderheiten müssen gesellschaftlich geächtet werden.
  • Wir wollen durch Öffentlichkeitsarbeit und praktische Solidarität erreichen, dass Toleranz, Liberalität und Solidarität Leitmotive gesellschaftlichen Handelns sind.

Koordinationsausschuss
Elisabeth Preuß
Pierrette Herzberger-Fofana
Wolfgang Niclas
Frank Riegler

Download
Selbstverständnis und Arbeitsweise
SelbstverständnisAktioncourageErlangen.p
Adobe Acrobat Dokument 17.2 KB